Human-Centered Innovation.

Das Jahresforum für
Innovation und neues Wachstum

  • 10./ 11. Oktober 2024,
    ERSTE Campus, Wien

Human-Centered Innovation

In unserer disruptiven Welt müssen wir die Zukunft neu denken. Um zu erkennen, was als Nächstes kommt, brauchen wir bestimmte Fähigkeiten.

Energie- und Umwelttechnologien, Kreislaufwirtschaft, Ressourceneffizienz und Dekarbonisierung ermöglichen innovative Geschäftsmodelle und erfordern Co-Creation über Unternehmensgrenzen hinweg.

Über 200 Geschäftsführer:innen und Unternehmer:innen, Leiter:innen Innovation, Forschung und Entwicklung, Transformation, Strategie sowie Forscher:innen und Wissenschaftler:innen waren dabei.

Das 14. Austrian Innovation Forum findet am 10./ 11. Oktober 2024 im ERSTE Campus Wien statt.

Das Jahresforum für Innovation und neues Wachstum

Austrian Innovation Forum

am 10./ 11. Oktober 2024: € 780,-

Programm

Austrian Innovation Forum
Austrian Innovation Forum - Jahresforum für Innovation und neues Wachstum

HUMAN-CENTERED INNOVATION.

Hier findest du das Vorprogramm für das 14. Austrian Innovation Forum am 10./ 11. Oktober 2024.

Zielgruppe

Alle, die Innovationen voranbringen wollen:

  • Innovationsverantwortliche,
    Leiter:innen F&E, Strategie, Transformation
  • Unternehmer:innen und Geschäftsführer:innen
  • Forscher:innen und Wissenschaftler:innen

Vortragende 2024

Adam, Rene

Rene Adam

Director Research and Technology, FACC Operations, St. Martin im Innkreis

Rene Adam

ist Director Research and Technology bei FACC Operations GmbH. Gemeinsam mit seinem Team verantwortet er die Forschungsaktivitäten und den Einsatz von innovativen Fertigungstechnologien zur Herstellung von Faserverbundwerkstoffen für die globale Luftfahrtindustrie. Zudem ist er in diversen Beiräten, u.a. bei CHASE, der Christian Doppler Forschungsgesellschaft und im TPRC.

www.facc.com

Bach, Dr. Brigitte

Dr. Brigitte Bach

Managing Director, AIT Austrian Institute of Technology, Wien

Dr. Brigitte Bach

ist Managing Director und Spokesperson of the Management Board des AIT Austrian Institute of Technology.  Die Physikerin Brigitte Bach (57) war von 1999 bis 2018 maßgeblich an der Entwicklung und strategischen Positionierung der Energieforschung am AIT beteiligt, zuletzt als Leiterin des Center for Energy. Ab 2018 leitete sie bei Wien Energie die Bereiche Telekommunikation, Elektromobilität und neue Geschäftsfelder, danach war sie als Vorstandsdirektorin der Salzburg AG tätig.

www.ait.ac.at

Bawar, Khalil

Khalil Bawar

Leiter Business Development, PostFinance AG, Zürich

Khalil Bawar

führte vier Jahre das Innovationslabor der Schweizerischen Post und wechselte dann in den Bereich Digital Enabling. In der neuen Rolle bereit er das Thema «generative KI» für den Konzern auf und identifiziert Effizienz- und Wachstumsmöglichkeiten. Seit dem 1.9.23 ist er Head of Business Development Retail bei der PostFinance mit Fokus auf Privatkunden und KMUs.

www.postfinancech

Benndorf, Stefan

Stefan Benndorf

Gründer und Managing Partner, scaleon, Berlin

Stefan Benndorf

ist Gründer und Managing Partner von scaleon und erfahrener Experte für Strategie- und Organisationsentwicklung, OKRs, Strategische Kennzahlensysteme und Digital Business Building. Er hat mehrere digitale Unternehmen gegründet und skaliert. Vor scaleon war Stefan u.a. COO des globalen Ad-Tech Unternehmens Applift.

scaleon.de/de

Biringer, Thomas

Thomas Biringer

interimistischer Chief Technology Officer (CTO), Rosenbauer International, Leonding

Thomas Biringer

ist interimistischer Chief Technology Officer (CTO) der börsenotierten Rosenbauer International. Der gebürtige Oberösterreicher hat umfangreiche Erfahrungen in der internationalen Fahrzeugindustrie, darunter MAGNA, BMW und Daimler, gesammelt. Bereits 2009 hat Thomas Biringer Rosenbauer beim Aufbau einer Produktionsstätte unterstützt.

www.rosenbauer.com/de/at/world

Bode, Jens

Jens Bode

Zukunfts-Optimist & Gestalter, der innologe®, Düsseldorf

Jens Bode

ist Innovator aus Leidenschaft und er inspiriert, aus der Praxis - für die Praxis, mit über 24 Jahren Erfahrung in der Industrie und als 'der innologe®'. Er begleitet als Sparringspartner Unternehmen in der frühen Innovationsphase, mit Trends & Szenarien, und als 'externer ThinkTank', mit konkreten Ideen bis zu ersten Prototypen.

innologe.com/

Czernohorszky, Eva

Eva Czernohorszky

Leiterin Technologieservices, Wirtschaftsagentur, Wien

Eva Czernohorszky

leitet bei der Wirtschaftsagentur Wien die Abteilung Technologie Services. Sie unterstützt Wiener Technologieunternehmen durch individuelle Beratung und die Vernetzung mit potentiellen Entwicklungspartnern und Leitkunden. Technologie Awareness Aktivitäten runden das Portfolio ab, um bei jungen Menschen Begeisterung für Forschung und Technologie zu wecken.

www.wirtschaftsagentur.at

Engelsberger, Dr. Aurelia

Dr. Aurelia Engelsberger

CEO & Founder, OMIND consulting, München

Dr. Aurelia Engelsberger

Ist Gründerin und Geschäftsführerin der OMIND platform GmbH, Organisationspsychologin und Innovationsforscherin. OMIND unterstützt Unternehmen, zukunftsfähig zu bleiben, indem die Veränderungsbereitschaft und das offene Mindset der Mitarbeitenden gefördert und die Effekte der persönlichen Weiterentwicklung mit objektiven KPIs verknüpft werden.

omindplatform.com/

Grabmeier, Stephan

Stephan Grabmeier

Future Designer und Nachhaltigkeitsexperte, Bonn

Stephan Grabmeier

ist Future Designer und steht für enkelfähiges Wirtschaften, New Work und Planet Centric Design. Er ist Future Designer und Nachhaltigkeitsexperte, wo er Entscheider:innen in der Lösung von Zukunftsfragen, Visionen, Future Skills, Zukunftsbilder begleitet und vor allen Dingen in der Umsetzung hin zu nachhaltigem Wirtschaften.

stephangrabmeier.de

Hecht, Franziska

Franziska Hecht

Head of Innovation Culture & Competences, TheVentury, Wien

Franziska Hecht

leitet das Innovationskultur- und kompetenzen Team bei der Innovationsagentur TheVentury. Als Expertin für Innovationsmethoden und Kultur-Initiativen mit über 10 Jahren Erfahrung konzentriert sie sich darauf Teams und Führungskräfte zu befähigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

theventury.com

Leitner, Tarek

Tarek Leitner

Moderator, ORF, Wien

Tarek Leitner

ist Moderator der meistgesehenen Nachrichtensendung Österreichs, der Zeit im Bild. Studium der Rechtswissenschaften, seit 1990 Journalist im Aktuellen Dienst des ORF. Mehrfach ausgezeichnet mit dem Fernseh-Preis "Romy". Autor des Buches "Mut zur Schönheit - Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs".

www.orf.at

Lercher, Dr. Hans

Dr. Hans Lercher

Wissenschaftler, FH CAMPUS 02, Graz

Dr. Hans Lercher

ist ausgebildeter Telematiker und Wirtschaftler. Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem Thema Innovation und kann auf über 20 Jahre Innovationserfahrung verweisen. Als Wissenschaftler und Lehrender ist er an verschiedenen Hochschulen in Europa tätig und hat auch die Studienrichtung Innovationsmanagement an der FH CAMPUS 02 in Graz konzipiert und aufgebaut.

www.campus02.at

Schuh, Alex

Alex Schuh

Head of Digital Product & Service Development, TheVentury, Wien

Alex Schuh

leitet das Digital Product & Service Development Team bei der Innovationsagentur TheVentury. Als Mehrfach-Gründer und Experte für die Validierung von Geschäftsmodellen und Produkten sowie Prototyping, konnte er bereits zahlreiche gemeinsame Projekte mit Unternehmen wie Visa, Mastercard, Airbus, Daimler und RBI erfolgreich umsetzen.

theventury.com

Viatte, Tina

Tina Viatte

Moderatorin, TeleBärn, Bern

Tina Viatte

ist stolze Bernerin mit Walliser Wurzeln und mit einem Hauch italienischem Temperament. Seit 2009 arbeitet sie bei Swisscom in der Unternehmenskommunikation und ist aktuell für die externen sowie internen PR-Maßnahmen zuständig. Nebenbei arbeitet sie bei TeleBärn und moderiert dort die News. Tina liebt die Abwechslung der beiden Jobs.

www.telebaern.tv

Wagner, Georg

Georg Wagner

Geschäftsführer, Spirit Design, Wien

Georg Wagner

ist Topmanagement Berater und Lektor für nachhaltige Innovation und Branding. Er gründete nach dem Studium Spirit Design. Spirit Design hat sich von Beginn an auf nachhaltige Projekte, vor allem in den Bereichen der Mobilität, Energie, Industrie und Smart Cities konzentriert. Er ist auch Mentor und Coach für Startups, etwa der Wirtschaftsagentur Wien.

www.spiritdesign.com

Yoffe, Adi

Adi Yoffe

leading Israeli business futurist, trendologist, owner, Fast Forward, Tel Aviv

Adi Yoffe

Adi Yoffe is a leading Israeli business futurist, trendologist, and the owner of Fast Forward, a business futurist company based in Israel. Adi published her book, NEXT - a manual for disruption, in 2019, as an essential toolkit to help people predict future trends and navigate towards a new reality.

spotrend.com/en/home-en

Partner 2024

Lead Partner
AIT Austrian Institute of Technology

AIT Austrian Institute of Technology

Das AIT Austrian Institute of Technology ist Österreichs größte angewandte Forschungseinrichtung. Mit seinen acht Centers versteht sich das AIT als hoch spezialisierter Forschungs- und Entwicklungspartner für die Industrie. Dabei beschäftigen sich die ForscherInnen mit den zentralen Infrastrukturthemen der Zukunft: Energy, Health & Bioresources, Digital Safety & Security, Vision, Automation & Control, Mobility Systems, Low-Emission Transport sowie Technology Experience und Innovation Systems & Policy . Rund 1.300 MitarbeiterInnen forschen in ganz Österreich an der Entwicklung jener Tools, Technologien und Lösungen für Österreichs Wirtschaft, die sie gemäß unseres Mottos "Tomorrow Today" zukunftsfit hält. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) hält 50,46 Prozent und die Österreichische Industriellenvereinigung 49,54 Prozent des Unternehmens.

www.ait.ac.at

Lead Partner
Erste Bank

Erste Bank

Erste Bank und Sparkassen gehören zu Österreichs größten AnbieterInnen von Finanzdienstleistungen. Mehr als 15.500 MitarbeiterInnen betreuen in rund 1.100 Filialen und Bankstellen über 3,7 Millionen KundInnen. Im Jahr 2018 haben Erste Bank und Sparkassen mehr als 27.000 Menschen den Traum der eigenen vier Wänden erfüllt, 285 Millionen Euro Zinsen an heimische SparerInnen ausgeschüttet und über 8.600 JungunternehmerInnen ihre Geschäftsidee ermöglicht.

www.erstebank.at

Partner
3DSE Management Consultants AT GmbH

3DSE Management Consultants AT GmbH

www.3dse.de/

Partner
Campus FH 02

Campus FH 02

Als erste Hochschule in Österreich mit einer absoluten Ausrichtung auf „Innovationsmanagement“ sind wir stolz auf über 700 erfolgreiche Absolvent*innen seit der Gründung des Studiums Innovationsmanagement im Jahr 2005 an der Grazer FH CAMPUS 02. Heuer wurde das Studienangebot von Bachelor- und Masterstudium Innovationsmanagement um den MBA „Restart-up Management“ erweitert.
Zahlreiche Startups und Gründungen nahmen ihren Anfang im motivierenden Klima der Studienrichtung Innovationsmanagement an der FH CAMPUS 02 in Graz.

www.campus02.at

Partner
ecoplus

ecoplus

Als privatwirtschaftlich geführte Agentur mit jahrzehntelanger Erfahrung, einem hochspezialisierten Team und einem umfassenden Netzwerk bietet ecoplus maßgeschneiderte Services. In 16 Wirtschaftsparks stellen wir erstklassige Unternehmensstandorte zur Verfügung. Mit unserem Technopolen stärken wir insbesondere die technologieorientierte Standortentwicklung rund um Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Weiters vermitteln wir Zugang zu regionalen Förderungen und unterstützen in den von uns betreuten Clustern und Plattformen innovative Kooperationsprojekte zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Mit dem Haus der Digitalisierung in Tulln wird das Leuchtturmprojekt der Digitalisierungsstrategie Niederösterreichs umgesetzt. Darüber hinaus können niederösterreichische Firmen auf Unterstützung im Bereich Export und beim Expat & Relocation Service zählen.

www.ecoplus.at

Partner
Klima- und Energiefonds

Klima- und Energiefonds

Der Klima- und Energiefonds versteht sich als Impulsgeber und Innovationskraft für klimarelevante und nachhaltige Energietechnologien. Wir unterstützen mit Programmen und Initiativen das Klimaschutzministerium dabei, das Ziel bis 2040 klimaneutral zu sein zu erreichen. Dafür setzen wir auf richtungsweisende Strategien, Konzepte und Programme in den Bereichen Energie- und Mobilitätswende, Klimawandel und -Anpassung sowie Bewusstseinsbildung. Das Ziel ist die Entwicklung einer fossilfreien Wirtschaft, die Stärkung der Innovationskraft heimischer Unternehmen und die nachhaltige Nutzung regionaler Ressourcen. Denn die Klimakrise fordert ganz klar ein: Wir müssen viel rascher vom Wissen ins Handeln kommen und konkrete Wirkungen erzielen.

www.klimafonds.gv.at

Partner
scaleon

scaleon

scaleon ist eine Boutique-Beratung mit einem Fokus auf Wachstumsstrategien.
Wachstum für mittelständische Unternehmen verschiedenster Größenordnung und Technologie-Scale-ups ermöglichen – das ist das Kerngeschäft der scaleon GmbH. Die Boutiqueberatung fokussiert sich auf Wachstumsstrategien. Sie geht gemeinsam mit ihren Kunden komplexe strategische Probleme an und hilft, bei der Strategieumsetzung schnelles Momentum zu entwickeln. Ein entscheidender Baustein bei der Umsetzung von Transformationsstrategien sind verständliche, messbare Ziele. Hierfür eignen sich beispielsweise OKR-Systeme, „Objectives and Key Results“, wofür die Berater ausgewiesene Experten sind.

scaleon.de/de

Partner
TheVentury

TheVentury

Die Wiener Innovationsagentur TheVentury unterstützt etablierte Unternehmen und Start-ups im Einsatz neuer innovativer Lösungen und begleitet sie durch den gesamten Prozess von der ersten Vision über die Validierung bis hin zur erfolgreichen Marktskalierung. Dabei bietet das 2016 gegründete Unternehmen neben externer Beratung auch operative Serviceleistungen in den Bereichen Growth Marketing, Innovationsmanagement und Softwareentwicklung an.

theventury.com

Partner
Verbund

Verbund

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Rund 95 Prozent seines Stroms erzeugt das Unternehmen aus erneuerbaren Energien, vorwiegend Wasserkraft. VERBUND handelt in 12 Ländern mit Strom und erzielte 2019 mit rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 3,9 Mrd. Euro. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist VERBUND von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 notiert VERBUND an der Börse Wien, 51 % des Aktienkapitals besitzt die Republik Österreich. Weitere Informationen:

www.verbund.com

Partner
weXelerate

weXelerate

We are here to create and lead Austria‘s most impactful innovation ecosystem.
This means we provide space for innovators, facilitate collaboration and empower people & organizations to maximize their innovation potential.

Mit weXelerate ist es 2017 gelungen, ein innovatives Leuchtturmprojekt ins Leben zu rufen, das zahlreiche namhafte Unternehmen aus der österreichischen Wirtschaft, VCs und international angesehene Start-ups in einem Innovationsökosystem vereint. Der Design Tower in Wien fungiert dabei als Innovation Hub und bildet den physischen Treffpunkt für einen Austausch. Doch die Möglichkeiten zur Vernetzung bei weXelerate gehen weit darüber hinaus. Mitglieder haben Zugang zu einem Netzwerk, das sich über Branchen und Ländergrenzen hinweg erstreckt und somit die Möglichkeit, sich mit den Besten der Besten in ihrer Branche zu vernetzen. Die kollaborativen Ausbildungsformate von weXelerate und direkte Vernetzung mit internationalen Branchenführern bieten wertvolle Einblicke und können zu neuen innovativen Lösungen führen.

wexelerate.com

Partner
Wiener Stadtwerke

Wiener Stadtwerke

Die Wiener Stadtwerke sind der bedeutendste Infrastrukturdienstleister im Großraum Wien. Als Wirtschaftsmotor mit rund drei Milliarden Euro Umsatz und rund 15.000 MitarbeiterInnen ist der Konzern eine treibende Kraft für den Wirtschaftsstandort Wien. Zum Konzern gehören Wien Energie, Wiener Netze, Wiener Linien, Wiener Lokalbahnen, WIPARK, Facilitycomfort, Upstream Mobility sowie Bestattung und Friedhöfe Wien. Der Wiener Stadtwerke-Konzern stellt sicher, dass den Wienerinnen und Wienern innovative, moderne und versorgungssichere Produkte und Dienstleistungen in Top-Qualität zur Verfügung stehen. Die Konzernunternehmen der Wiener Stadtwerke arbeiten Tag für Tag und rund um die Uhr daran, die Daseinsversorgung in Wien sicherzustellen und die hohe Lebensqualität in der Smart City Wien weiter zu verbessern.

www.wienerstadtwerke.at

Partner
Wirtschaftsagentur Wien

Wirtschaftsagentur Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien ist die erste Anlaufstelle für nationale und internationale Unternehmen und unterstützt seit über 30 Jahren aktiv die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Wien. Ziel ist die Stärkung der Unternehmen in Wien und ihrer Innovationskraft. Damit steigert sie die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Standortes. Das Leistungsangebot erstreckt sich von der kostenlosen Beratung von Wiener Unternehmen, Gründerinnen und Investoren über die Vergabe monetärer Förderung, die Bereitstellung und Erschließung von Grundstücken bis hin zum weltweiten Standortmarketing für den Wirtschaftsstandort Wien.

www.wirtschaftsagentur.at

Partner
Wirtschaftskammer Wien

Wirtschaftskammer Wien

Die Wirtschaftskammer Wien ist die gesetzliche Interessensvertretung aller Wiener Unternehmen. Sie repräsentiert Ein-Personen-Unternehmen und kleine Handwerksbetriebe ebenso wie Industrie und Banken und zählt alles in allem rund 140.000 Mitglieder. Im Mittelpunkt ihrer Aufgaben steht die aktive Mitgestaltung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Dies wird durch Interessenvertretung, Beratungs-, Service-, Informations- und Ausbildungsleistungen für die Unternehmer sowie durch die weltweite Präsenz in den Österreichischen AußenwirtschaftsCentern erreicht. Weitere Informationen finden Sie unter

www.wko.at

Sprich uns an

Helmut Blocher

Geschäftsführer
helmut.blocher@succus.at

Barbara Schneeweiss

Projektmanagement
barbara.schneeweiss@succus.at

Katharina Zauner

Projektmanagement
katharina.zauner@succus.at

 

Für deine Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: +43 1 3190934

 

Location

ERSTE Campus

ERSTE Campus
Am Belvedere 1
1100 Wien

Anreise
Komm mit öffentlichen Verkehrsmitteln – z.B. mit der U-Bahn U1 bis „Hauptbahnhof“.

Parken
Hier findest du Informationen zum Parken.

Hotel
Du benötigst ein Hotelzimmer? Wende dich gerne an barbara.schneeweiss@succus.at